FANDOM


Sherpa1

Eine Sherpa-Familie

Sherpa
ist ein Volk im Himalaya, das ursprünglich etwa im Jahr 1500 aus Tibet einwanderte. Der Namensstamm ist tibetisch und bedeutet etwa „Ostmensch“.

Männer werden als „Sherpa“, Frauen als „Sherpani“ bezeichnet. Ihre Sprache wird ebenfalls Sherpa genannt. Sie sind meist buddhistisch und besitzen eine eigene, diffizile Kultur.

Aufgrund ihrer Ausdauer in großen Höhen, ihren Kenntnissen über Pässe des Himalaya, ihren sicheren Umgang mit Yaks und ihrer ruhigen Gemütsart, ihrem Verhalten und ihrem Mut, wurden sie seit den Anfängen des 20. Jahrhunderts gern für Himalaya-Expeditionen angeheuert [1]


Tashi war einer der Sherpas, den Dr. Helen Magnus anheuerte, um den mutmaßlichen Yeti im Himalaya zu fangen. Er starb am Hindukusch [2].

Einzelnachweise

  1. Wikipedia-Artikel Sherpa
  2. 1x05 Der Körperwanderer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki